Diese Seite erläutert das Angebot der Paarberatung, des Coachings für den Entscheid zu „Gehen oder bleiben“ und des Trennungscoaching. In der Paarberatung lösen wir Konflikte und Krisen und es entsteht mehr Nähe und Verbundenheit. Ihr könnt eure Liebe erneuern und Leere mit Intimität füllen. Gehen oder bleiben? In dieser Phase stehe ich an eurer Seite für eine klare Entscheidung mit der Gewissheit, dass es richtig ist. Im Trennungscoaching helfe ich euch, mit der Beziehung, Verletzungen und Enttäuschungen innerlich abschliessen zu können, um vorwärts zu gehen. Denn: Beziehungen verändern sich. Eine liebevolle, erfüllende und dauerhafte Beziehung aufzubauen und zu erhalten ist ein lebenslanges Projekt.

In den letzten 15 Jahren habe ich Paare gecoacht, die eine Paar-Identität entwickelt, das Vertrauen gestärkt und sich auf mehr Intimität eingelassen haben. Leider lernen wir nirgends, was Intimität ist und das macht es Paaren schwer, sie als Essenz der Beziehung leben zu können.

Es zeichnet meine Arbeit aus, dass sich Männer öffnen, sich selbst wahrnehmen und durch persönliche Veränderungen wachsen. Viele Männer wünschen sich in einer Paarberatung jemanden, der IHN versteht. Mit meiner bald 20 jährigen Erfahrung gewährleiste ich die männliche und weibliche Perspektive.

Verletzt – verloren – einsam – Kälte – fehlende Intimität – Stille – Streit – Langeweile                                                                    Rückzug – kein Vertrauen mehr – Hilflosigkeit – Verzweiflung – Enttäuschung – Trauer?

Willst du etwas ändern? Melde dich jetzt – jedes Coachinggespräch bewirkt -auch online- Veränderung.

+41 62776 5684   rita.ruhstaller@smico.ch

Paarberatung – Konflikte lösen – Liebe erneuern

Die Partnerschaft leidet unter eingeschliffenen Rollen im Miteinander, die nicht mehr passen. Es gibt immer wieder Probleme, die belasten und das Zusammenleben schwer machen. Konflikte führen zu Machtkämpfen, Krisen und Verletzungen.

Viele haben sich als Paar zusammengetan, aber keine Paar-Identität entwickelt, sondern sind ein Du und ein Ich geblieben. Es gibt allgemein gültige Vorstellungen und Erwartungen, wie man als Paar leben und empfinden sollte. Solange alles klappt, ist man vermeintlich glücklich miteinander. Wenn nicht ….

In der Paarberatung hinterfragen wir Konflikte und Krisen und greifen Muster, Rollen und Persönlichkeitsanteile auf. Ihr könnt wirklich alles offen auf den Tisch legen, vom kleinsten bis zum grössten Ärger, Ängste, Enttäuschungen und Wünsche. Ich sorge für einen geschützten Rahmen und es entstehen keine Verletzungen oder Schuldzuweisungen daraus.

Es entwickelt sich ein neues Verständnis, die Vertrauensbasis und das Selbstverständnis als Paar verändern sich, es entsteht Nähe und Verbundenheit, Commitment und die Leere füllt sich mit Intimität, ohne dass sich die Partner selbst verlieren. Ihr findet heraus, was eure Partnerschaft stärkt und setzt es im Alltag um.

Auch Einzelberatung bewirkt Veränderung in der Beziehung. Immer.

Gehen oder bleiben?

Die Beziehung zum Partner beenden, sich wirklich trennen – oder doch versuchen, die Partnerschaft zu retten? Es ist belastend für beide und braucht Klarheit für eine Entscheidung.

Du musst dir klar werden, wie genau deine Unzufriedenheit ist und was steckt dahinter? ZB. in der sexuellen Unzufriedenheit steckt oft viel von einem selbst und nicht vom Partner. Oder es gibt viele Partnerschaften ohne wirkliche Intimität, weil Intimität mit Sexualität gleichgesetzt wird. Was kannst und was willst du wirklich in einer Partnerschaft?

Das Coaching führt zu einer klaren und fundierten Entscheidung.

Trennungscoaching

Die Trennung ist eine Zeit mit Ängsten, Schmerz, Enttäuschung und Vorwürfen. Erwartungen und Wünsche sind zerschlagen und es gibt keine Hoffnung mehr. Beide fühlen sich als Versager und die Beziehung sollte nicht nur auf dem Papier abgeschlossen werden, sondern noch wichtiger ist, mit der Beziehung, Verletzungen und Enttäuschungen innerlich abzuschliessen. Jetzt ist die Zeit, sich der Gefühls-Spirale und Schuldkonzepte bewusst zu werden, sonst ist man diesen später immer wieder unbewusst ausgeliefert. Diese Schritte können nicht von Anwälten und Gerichten geregelt werden.
Es ist wichtig, auf die eigenen Bedürfnisse einzugehen. Rollen und der Umgang miteinander müssen neu ausgehandelt werden, um auch die innerliche Trennung zu vollziehen.
Regeln, was es zu regeln gibt. Psychisch und emotional verarbeiten und sich der neuen Lebensphase bewusst zuwenden. Das ist das Ziel vom Trennungscoaching.